DNS Problem bei Lag

Gr33n93
Gr33n93 Posts: 11
edited April 14 in Switch
Guten Tag,

ich habe hier 2 Switche die ich gerne über ein Lag gehört gehört.
Schalter 1: GS1920-48HPV2, Schalter 2: XS1930-10.
Ziel ist ein Lag über 2 1G Ports, statisch erhalten ich gar keine Verbindung zwischen den beiden.
Bei der Bewertung LACP sieht es anders aus, hier wird ich auf jeden Client grob 2 min Verbindung, dann bekomme ich DNS Fehler auf den Client am XS1930-10

Zur Übersicht: der Router ist am GS1920-48HPV2 angebunden, der XS1930-10 ist über 2 Ports an den GS1920-48HPV2 angebunden dort ist eigentlich ein statischer Lag, da dies aber auch nicht funktioniert, ich habe es mit LACP versucht, das 2 min ohne Probleme geht und dann hinter dem XS1930-10 in einem DNS Fehler endet, 
nach einem Neustart des XS1930-10 geht es wieder 2 min. Loop Guard ist nicht das Problem, und im Log finde ich dazu leider auch nichts 
hat hier eine Idee, warum das 2 Min Funktioniert? und warum statisch alle nicht Funktioniert?

Nachtrag:

Problem hat sich erledigt, es war die Flow Control 

All Replies

  • Mach doch bitte das Ticket zu!

    Dank und Gruss,
    Francisco
  • Chris_T
    Chris_T Posts: 1
    Hi, I am having a similar issue, was wondering if you can elaborate exactly what about flow control was the issue and what changes you had to make please?
  • Motivio
    Motivio Posts: 13
    Problem hat sich erledigt, es war die Flow Control 
    Wo genau lag das Problem mit Flow Control, auf welchem der Switche?
Sign In to comment.

Howdy, Stranger!

It looks like you're new here. If you want to get involved, click on this button!