Firmware for DX3301-T0-DE01V1F – Nur für Deutschland

Options
nurix
nurix Posts: 16  Freshman Member
10 Comments Friend Collector

Hello,

is there any special Firmware for the German market?


I ask because the model description is DX3301-T0-DE01V1F – Nur für Deutschland

Present Firmware is

Model Name DX3301-T0

Firmware Version V5.50(ABVY.2)D0

on official download page is

Firmware Version V5.50(ABVY.4)C0

did i have already the lastest firmware on the device?

Thank you

«13

All Replies

  • Peter2
    Peter2 Posts: 56  Ally Member
    10 Comments Friend Collector First Answer
    edited February 20
    Options

    Du hast das Problem die normale firmware aufzuspielen da Du ein "D" in der Bezeichnung hast und nicht das "C" .

    Ich glaube nicht dass es eine aktuelle "D" Version gibt .

    Wenn Du trotzdem diese firmware aufspielen willst gibt es ein workaround wie man mit "putty" über SSH auf das Gerät kommt und 2 Parameter umstellen muss .

    Vielleicht hast Du hinterher ein Modem dass bei DSL nur Annex A fähig ist für VDSL2 funktioniert aber alles . Deshalb unbedingt config sichern vorher und später wieder zurückschreiben .

    Ich habe aber auch gelesen irgendwo dass man erst die Version 3.1 aufspielen solle als Zwischenstufe und danach die späteren Versionen dann würde es so gehen .

    »»» May be you can try to disable the parameters "modelcheck" and "fwidcheck" via ssh to allow firmware upgrade when the cause is e.g. special ISP firmware version over web gui like below :

  • nurix
    nurix Posts: 16  Freshman Member
    10 Comments Friend Collector
    Options

    Der Grund wieso es eine

    DX3301-T0-DE01V1F – Nur für Deutschland

    gibt ist ja weil nur in Deutschland Annex B genutzt wird. Deshalb habe ich ja die DE Version gekauft.

    Frage:

    Welcher Zeichen ist der Zähler für die Firmwareversion? Ist es die .2 oder der Buchstabe C / D?

    Wenn ich mir die Bugfix Liste anschaue dann wäre es schon wichtig die neueste Firmware zu flashen.


    Es gibt ja sogar ein Hinweis auf Schwachstellen und man sollte die Firmware aktualisieren https://support.zyxel.eu/hc/de/articles/4418482981266-Sicherheitshinweis-Mehrere-Schwachstellen-von-SEC-Consult

    Und es gibt anscheinend eine Firmware

    V5.50(ABVY.3.4)C0 vom 31.01.2023 die ein Bug mit VOIP hat weil genau nach 5Min ausgehende Gespräche abgebrochen werden. "X_ZYXEL_SessionRefreshEnable

    Frage an den Hersteller ist die Firmware auf dem Gerät im Auslieferungszustand sicher ?

    Sind die Bugs auf die SEC hingewiesen hat mit der behoben?


    Wann wird eine Firmware für die Deutschen Geräte bereitgestellt?

    Danke

  • Peter2
    Peter2 Posts: 56  Ally Member
    10 Comments Friend Collector First Answer
    Options

    Ich habe mir die EU Version angeschafft und diese funktioniert für VDSL2 ganz normal , das Annex A Problem existiert nur bei DSL !

    Du wärst aber jemand der probieren könnte erst den Zwischenschritt über ver 3.1 und 3.4 zu gehen teste es hier aus für andere Leute . Diese Info stand in einer Produktrezension bei Amazon . Der workaround ist vielleicht zu kompliziert .

    Das erste Problem ist ja dass der firmware upgrade verweigert wird . Das zweite Problem dass es keine Wunschversion D gibt .

    Dass dies alles nicht optimal ist verstehe ich , wie gesagt ich habe sowieso die EU Version .

  • nurix
    nurix Posts: 16  Freshman Member
    10 Comments Friend Collector
    Options

    Das Annex A nur bei DSL ein Problem ist, dass habe ich nicht gewusst.

    Wie ist das bei eine 50‘er Internetleitung?

    Bekommt man da dann immer VDSL als Anschluss? Weil dann würde ich auch die EU Version verwenden.

    Ist ja nicht so das ich mir was wünsche, sondern der Hersteller verkauft ja explizit für den deutschen Markt eine andere Version und da erwartet man den gleichen Bugfreien Firmwarestand wie der Mainstrem.


    Entfällt dann die Garantie wenn ich die Firmware auf EU umflashe ?


    viele Grüße

  • Peter2
    Peter2 Posts: 56  Ally Member
    10 Comments Friend Collector First Answer
    Options

    Gut, verstehe ich !

  • nurix
    nurix Posts: 16  Freshman Member
    10 Comments Friend Collector
    Options

    Also ich habe nicht mal mit der Version eine Verbindung ins Internet geschafft.

    Das Modem verbindet sich aber ich komme nicht ins Internet.

    Habe schon alles ausprobiert von MTU bis alle Optionen einschalten oder nur IPv6 usw.


    Das ist eine Zumutung und dann bekommt man nicht mal eine aktuelle Firmware und das schlimme ist, der Router ist nicht mal für mich sondern für meine Schwiegereltern. Ich dachte ok es muss nicht unbedingt eine FB sein und von den technischen Daten hat mit die Zyxel überzeugt aber jetzt sehe ich das Ding nimmt mir meine Zeit in Anspruch.

    Und das ist nur mal der Internetzugang ich muss noch Voip einrichten.

    @Zyxel_Adam oder wer Zyxel hier vertritt zeigt mit das es auch besser geht ;)

    Mit meiner Fritzbox klappt es an der Leitung wunderbar.

    Bei der Zyxel verstehe ich nicht wieso INP downstream 0 und INP upstream 16512 ist??

    Die richtige Geschwindigkeit wäre an die 100 down und 40 up.

  • Peter2
    Peter2 Posts: 56  Ally Member
    10 Comments Friend Collector First Answer
    edited February 26
    Options

    Dem geposteten log zufolge baut das Modem erfolgreich eine Vectoring Annex_B Verbindung auf genauso wird dies auch bei meinem Gerät EU Version angezeigt . Soviel zu Annex A oder B bei VDSL2 .

    Im zweiten Schritt müsste man die PPPoE Verbindung konfigurieren die Nutzerdaten eingeben und VLAN 7 einstellen und ob man über IPV4 geht oder dual stack . Sagt Dir das alles nichts sieht es schlecht aus . Du postest nicht einmal deinen Anbieter !

    Hier eine Anleitung von Zyxel sogar auf deutsch :

    https://support.zyxel.eu/hc/de/articles/5229500388114-DX3301-T0-So-stellen-Sie-eine-Verbindung-zu-Ihrem-Internet-her

    Man stelle sich jemand vor der ganz einfach die D Version im Laufe der Zeit auf 3.1 , 3.4 und dann erst die aktuellste Version upgedatet hat der auch hat keine schockierende Meldung über illegale firmware erhalten aber dies nachzuvollziehen lehnst du ja ab .

    Schau dir mal die Rezensionen bei Amazon an , dort wird von wohlmeinenden Leuten vom Kauf abgeraten wegen solcher Installationsschwierigkeiten es muss ja nicht jeder ein Fachmann sein .

    Ich fand es reizvoll und habe etwas hinzugelernt . Jeder der z.B. einen eigenen speziellen Router hinter einem modem haben will muss eben auch verstärkt konfigurieren .

    Zyxel schafft es eben nicht ein geeignetes Consumerprodukt softwaremässig anzubieten und die D Version hat überhaupt keine speziellen D Profile oder den Assistenten angepasst .

  • nurix
    nurix Posts: 16  Freshman Member
    10 Comments Friend Collector
    Options

    Hi, der Anbieter ist Drillisch Online GmbH - MaXXim.

    VLAN ID 7

    Zugangsdaten

    Hinternet/Benutzername@de-access.de

    In der FritzBox

    lautet der jedoch

    internet/Benutzername@de-access.de

  • Peter2
    Peter2 Posts: 56  Ally Member
    10 Comments Friend Collector First Answer
    edited February 26
    Options

    Dann hast du (wahrscheinlich) einen ds-lite Anschluss das ist worst case und dann noch mit dem Router .

    Da sollte man auf jeden Fall die aktuellste firmware haben .

    Beim Zyxel erstmal "ipv6only" auswählen, 802.1q Wert 7 Vlan aktivieren , MTU 1492 , DS-Lite aktivieren auch Gateway .

    IPv6 alles automatisch erhalten und "Andere Informationen vom DHCPv6-Server" aktivieren .

  • nurix
    nurix Posts: 16  Freshman Member
    10 Comments Friend Collector
    Options

    Danke erst mal für die Unterstützung.

    Wenn man bei Typ VDSL auswählt dann kann man nicht explizit DS-Lite auswählen.

Consumer Product Help Center